Unternavigation:

Links:

MX6 iBrid PID Photoionisations-Detektor

Detektion von Brandbeschleunigern und Benzol
MX6 iBrid PID Photoionisations-Detektor

Technische Daten

Schnellstens erkennen, abschätzen und bewerten: Der tragbare MX6 iBrid™ PID bietet bestmögliche Flexibilität in der Detektion von Gefahrstoffen, Brandbeschleunigern und VOC. Als reiner PID oder in Kombination mit Sensoren übernimmt er auch die Aufgabe eines Gaswarngerätes.

Leistungsmerkmale

  • Tragbarer Photoionisations-Detektor 
  • 10.6 eV PID Lampe
  • Messbereich 0...2000 ppm
  • 116 Responsefaktoren
  • Erweiterung mit bis zu 4 Sensoren (elektrochemisch, katalytisch, Infrarot)
  • Datenspeicher (Zeit, Ort Benutzer)
  • Grafisches Vierfarb-LCD für ideale Lesbarkeit
  • ATEX-Zertifizierung II 2G, EEx ia D IIC T4
  • DockingStation DS2 kompatibel
  • iNet™-fähig
  • Umfangreiche Gerätekonfigurationen

Typische Einsatzbereiche

  • Ermittlung von Gefahrstoffen bei Unfällen
  • Detektion von Brandbeschleunigern
  • Benzol-Detektion mit Benzol Kit
  • Leckage-Detektion
  • Umweltanalytik
  • Feuerwehrtaktische Unterstützung für Eigenschutz, Risikoabschätzung, Festlegung der Absperrgrenzen, C-Kontaminationskontrolle
  • Polizeitaktische Unterstützung bei Umwelteinsätzen und in Drogenlaboren