Unternavigation:

Links:

MECCOS MGM Multi-Gasmonitor

Der einzige, der bis 16 zählen kann
MECCOS MGM Multi-Gasmonitor

Technische Daten

Beim MECCOS MGM Multi-Gasmonitor kommen überwiegend elektro-chemische Sensoren zum Einsatz. Alternativ stehen die Messprinzipien der Infrarotabsorption und Photoionisation zur Verfügung. Speziell konzipiert für die Soforterkennung von Schadgasen und für den Feuerwehreinsatz.

Leistungsmerkmale

  • Tragbares Gasmessgerät
  • In der Grundausstattung messbar: NO2, NO, O2, O3, H2S, Hybride (AsH3), F2, Cl2, HF, HCl/HBr, HCN, SO2, NH3, CO, H2, CH4/UEG, CO2, COCl2, VOC (PID), individuell anpassbar
  • Überwachung der Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) und Einsatztoleranzwerte (ETW)

Besonderheiten

  • 8.4’’ Touchmonitor mit Anzeige der Messwerte in Echtzeit
  • Interner Summer und Front-LED signalisieren Grenzwertüberschreitung pro Sensor
  • Ca. 3 Stunden Dauerbetrieb (Li-Ion)
  • GPS optional

Einsatzgebiete

  • Für den mobilen Feuerwehreinsatz
  • Katastrophenschutz, Zivil- und Umweltschutz