Unternavigation:

Links:

Polytec

Wenn die Gasgefahr nicht bekannt ist

Wenn die Gasgefahr nicht bekannt ist werden die Mehrgas-Röhrchen Polytec I bis V eingesetzt. Sie zeigen qualitativ und simultan verschiedene Stoffe oder Stoffgruppen an. Aus der Verfärbung ergibt sich die weitere Messstrategie, um dem Stoff auf die Spur zu kommen.

Leistungsmerkmale

  • Mobil einsetzbare Prüfröhrchen
  • Qualitative Simultanmessung unbekannter Gase mit einem Röhrchen
  • Prozessüberwachung und Umweltmessungen

Verfügbare Polytec

Umfangreiches Zubehör

  • Einsatzkoffer TG1
  • Verlängerungsschlauch (5, 10 oder 30 m)
  • Adapter zur Einhandbedienung
  • Messschemata für die Brandgasermittlung
  • CD mit detaillierten Informationen

Direkt zur Online Bestellung