Unternavigation:

Links:

News

27.05.2015

PED Strahlungsmessgeräte für Rettungskräfte

Persönliche elektronische Dosimeter (PED) von Tracerco

Nach der erfolgreichen Markteinführung des PED-IS wurde die PED-Familie ergänzt um die Modelle PED Blue und PED+, die viele Funktionen erhalten, die sich speziell an den Bedürfnissen von Rettungskräften orientieren.

Tracerco PEDAlle Geräte bestechen durch die robuste Bauweise und ein hochauflösendes AMOLED-Display. 

Mit der Standardausführung PED Blue steht ein vollwertiges Gerät zur Dosis-/ Dosisleistungsmessung und –Warnung zur Verfügung. Das PED-IS ist bei gleichem Funktionsumfang ATEX-zertifiziert für den Einsatz auch in Zone 0.

Das PED+ speichert zusätzlich durch ein GPS-Modul Geodaten zu den radiometrischen Messwerten und bietet durch die Bluetooth-Schnittstelle die Möglichkeit, berührungsfrei die Messwerte von bis zu 7 Geräten mittels der Android-App DoseVision Live™ auf ein Tablet oder Smartphone zu übertragen und in einer Karte darzustellen.

Zusätzlich kann durch Umschalten am Gerät zwischen der Nutzung als Messgerät für die Personendosis (Messgröße Hp10 / Hp0,07) auf die Messgröße für die Ortsdosis (H*10) gewechselt werden, so dass dieses Gerät ein Personendosimeter und ein Ortsdosismessgerät vereint.
Weiterhin können frei editierbare Erklärungen im Klartext bei Erreichen von Alarmschwellen hinterlegt werden.

Die Gerätebedienung erfolgt mittels eines einzigen Buttons und ist durch das Auswahlmenü intuitiv und problemlos mit Handschuhen möglich.
Über die mitgelieferte Software ist auf Administratorenebene die Konfiguration und Messdokumentation sicher und einfach durchführbar.

Alle Geräte speichern die Messdaten und erlauben eine einfache Datensicherung und Berichtserstellung sowie Zuordnung und Konfiguration mit der Software DoseVision™.