Unternavigation:

Links:

News

01.12.2012

Exklusive Partnerschaft mit der Microtronics Engineering GmbH

Die Leopold Siegrist GmbH ist jetzt exklusiver Partner der Microtronics Engineering GmbH.
Das österreichische Unternehmen ist einer der bedeutendsten Anbieter für Machine-2-Machine (M2M) Gesamtlösungen auf Basis Globaler Kommunikationssysteme (Global System for Mobile Communications - GMS). Es bietet Dienste an, die über das Mobilfunknetz die volldigitale Kommunikation zwischen Geräten ermöglichen – zu einem weltweit einheitlichen Tarif. Als „Master-Distributor“ vertreibt Siegrist in Deutschland nicht nur die Geräte von Microtronics, sondern stellt auch umfangreichen Service bereit.

Durch die Kooperation können wir Ihnen neue spannende Produkte anbieten.
Mit den Microtronics-Geräten DiagNose H2S live und DiagNose H2S mini sind nun zwei portable Datenlogger im Sortiment, die Messwerte auch per Datenfernübertragung übermitteln können. In Kanal- und Industrieanlagen sowie Kommunalen Wasser- und Abwasseranlagen detektieren und speichern sie H2S-Konzentrationen und übertragen die Werte an einen Webserver.

DiagNose H2S liveDiagNose live übermittelt die Werte in Echtzeit über ein integriertes drahtloses GMS/GPRS Quad-Band Modem an den jeweiligen DiagNose-Webserver. Mit Hilfe persönlicher Zugangsdaten lassen sich die Werte über jeden beliebigen Browser von überall auf der Welt abrufen.
Um Anwenderfreundlichkeit zu garantieren, sind Konfiguration und Inbetriebnahme des DiagNose live voreingestellt. Kenntnisse bezüglich M2M/SIM-Karteneinstellungen sind nicht notwendig. Dank einer extrem leistungsstarken Antenne versendet der Datenlogger Messwerte selbst aus weitgehend abgeschirmten Umgebungen wie abgedeckten Kanalschächten.

Der Aufbau eines Messnetzes mit mehreren Messstellen und –geräten ist mit dem DiagNose live einfach und übersichtlich: Es lassen sich beliebig viele Messstellen anlegen und dem jeweiligen Messgerät zuordnen. Zudem erlaubt es die optimale Steuerung externer Geräte über verschiedene Schnittstellen. Ein Tool kann bspw. Pumpen für einen automatischen Drucklufteintrag steuern, um auf erhöhte Schwefelwasserstoffkonzentrationen zu reagieren und Geruchsbelästigungen und Kanalschäden zu verhindern.

Der Datenlogger ist für die Ex-Zonen 1 und 2 ATEX-zertifiziert und durch sein robustes wasserfestes Gehäuse auch für den Einsatz unter rauen Bedingungen geeignet. Der chemikalienbeständige IP66 Gummipanzer, die kompakten Abmessungen und eine Akkulaufzeit von bis zu vier Jahren machen DiagNose H2S live zu einem Messgerät für jede Gelegenheit.